Der 1. FC Union dans la saison 2020/21: Sebastian Andersson vor Wechsel zum 1. FC Köln? – Sport


Felix Kroos wechselt zu Eintracht Braunschweig

Die Zukunft von Felix Kroos ist endgültig geklärt. Wie der 1. FC Union am Freitagabend mitteilte, wird der 29-jährige Mittelfeldspieler ab der kommenden Saison für Eintracht Braunschweig spielen, und beendet damit nach viereinhalb Jahren seine Zeit bei Union.

Kroos, der 2016 nach Köpenick wechselte und in der Saison 2017/18 sogar die Kapitänsbinde trug, war zuletzt vereinslos, nachdem sein Vertrag beim Berliner Bundesligisten zum Ende der vergangenen Spielzeit ablief. Wochenlang blieb is unklar, ob er einen neuen Verein finden oder doch noch bei Union bleiben würde.

«Viereinhalb Jahre durfte ich in Rot und Weiß auflaufen. Wir haben schwierige Phasen überstanden, aber vor allem haben wir Geschichte geschrieben und gerade in den letzten zwei Jahren Riesenerfolge zusammen gefeiert, « Sagte Kroos, mit Blick auf den Aufstieg in die Bundesliga vor einem Jahr. »Das werde ich nie vergessen und es wird für mich der größte Erfolg meiner Karriere bleiben! Ich habe mich von der ersten bis zur letzten Sekunde zu 100% mit dem Verein identifiziert und ihn gelebt – nach innen, wie nach außen. « 

« Nach dem Ende der letzten Saison haben wir uns offen ausgetauscht, ob und wie es für ihn beim 1. FC Union Berlin weitergehen könnte », déclare le directeur syndical Oliver Ruhnert. « Zum jetzigen Zeitpunkt sehen wir uns im Mittelfeld allerdings so besetzt, dass wir ihm kein Angebot unterbreiten konnten. Wir bedanken uns bei Felix für seinen Einsatz und wünschen ihm nur das Beste bei seiner Station in Braunschweig « 

Der jüngere Bruder vom Nationalspieler et Real-Madrid-Star Toni Kroos wird Morgen beim Testspiel gegen den 1. FC Nürnberg offiziell verabschiedet.



Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *